Über uns

Die Geschichte der Schussendrogerie

Die Schussendrogerie wurde 1948 in einem Nebenraum der Alten Apotheke gegründet. Im Jahr 1963 wurde das Nachbarhaus, die ehemalige Büttelwohnung der Schussenrieder Vögte, abgebrochen und gemeinsam mit Kaufmann Uhlmann ein Geschäftsdoppelhaus errichtet. Seitdem ist die Schussendrogerie in diesem Neubau untergebracht.

Nach der Übernahme durch das Ehepaar Schulz wurde der Bereich Fotohaus ausgebaut.

Wir, das Ehepaar Schulz betreiben nun die Schussendrogerie mit Fotohaus seit über 30 Jahren, neben den Drogerieartikel und dem Kosmetikbereich hat der Bereich Foto und Kameras im Laufe der Zeit einen sehr wichtigen Platz eingenommen. Durch die persönliche Neigung von Wolfgang Schulz im Bereich Fotografie wurde auch der Bereich “Veranstaltungsfotografie” immer mehr ausgebaut.

Das alljährliche Magnusfest, Kommunionen, Hochzeiten oder der Otterswanger Erntedankteppich gehören seit Jahren zu festen Terminen.

Passfotos direkt zum Mitnehmen oder das Auswechseln von Uhrbatterien gehören ebenso zu unserem Service wie die kompetente Beratung im Bereich Drogerie und Kosmetik und das Verpacken als Geschenkpaket.